×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Website verwendet Cookies um die Anmeldung, Navigation und andere Inhalte zu steuern. Wenn Sie unsere Website verwenden, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Zeige e-Privacy Datenschutz-Richtlinie an

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

Wann: Samstag 4. Juli 2020, 10:00 Uhr

Wo: Landeplatz Grainbach

Veranstallter: DFCHochries-Samerberg 

Ramadama am Landeplatz.
 
Na das war mal wieder ein richtiges Ramadama, wie es im Buche steht! 
 
 
An die zwanzig Helfer haben ganz schön hingelangt und so ist einiges passiert. Es wurde Brennholz geschlichtet, der Toiletten Spülkasten ersetzt, die Bäume vor dem Windsack gekappt, geputzt, installiert, gekehrt, geschaufelt, geflext, gegraben, gepickelt, gegessen und getrunken. Nich zu wenig geschwitzt aber auch gelacht und sogar noch ein wenig geflogen.
Besonders herauszustellen ist die schöne Pflasterarbeit von Flo, der den Platz vor der Dusche und unter der Sitzgruppe wieder picobello eins A super Spitzenklasse rausgeputzt hat.
Ebenso besondere Erwähnung finden die zwei neuen Wasserablaufrinnen in der Zufahrtsstraße, die hoffentlich das Wasser in Zukunft etwas erfolgreicher vor dem Runterrauschen, Wegspülen und Überschwemmen des Parkplatzes hindern.
Mittags gab es dann eine warme Mahlzeit vom Maurer (Schweinebraten oder Schnitzel) und das Holz vor der Hittn sollte jetzt auch wieder jeden Ansprüchen und Vorlieben genügen.
Einen ganz besonderen Dank an unseren Geländewart Hans, der viel schon im Vorfeld organisiert und den Tag gut durchgeplant hatte, so waren die willigen Helferhände auch immer am richtigen Platz und konnten so viel bewegen.
Auch wenn noch ein paar wenige Restarbeiten für die nächste Zeit aufgehoben wurden war man sich am Ende doch einig: Heid is was weida ganga!
 
Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben!