Sie haben zugestimmt Cookies zu speichern. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Website verwendet Cookies um die Anmeldung, Navigation und andere Inhalte zu steuern. Wenn Sie unsere Website verwenden, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Zeige e-Privacy Datenschutz-Richtlinie an

Sie haben Cookies abgelehnt. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

Wann: Mi., 24.5.2017
Wo: Gasthof Alpenrose in Grainbach
Veranstalter: DFC Hochries

Für alle die nicht dabei sein konnten, gibt es hier die Bilder des Abends:

Um 19 Uhr hätte es losgehen sollen, aber leider hat sich der Start staubedingt verzögert.

Es stand einiges auf dem Programm und so war dann am offiziellen Ende um 22:30 einiges erledigt. Die Details können demnächst im Protokoll nachgelesen werden. Vorab und hier schon mal die wichtigsten Punkte:

Es wurde die Satzungsänderung wie von Dieter per Mail angekündigt beschlossen.

Der Vorstand hat den Anwesenden über das vergangene Jahr berichtet.

Der bisherige Vorstand wurde entlastet und ein neuer gewählt. Da sich einige bisherige Vorstände nicht mehr zur Wahl gestellt haben, hat sich einiges geändert:

1. Vorstand + Kassier Frank Schulze
2. Vorstand Joachim Waibel
Sportwart Carsten Muth
Geländewart Hans Objartel
Schriftführer Achim Luber

 

Die scheidenden Vorstandsmitglieder Antonio, Richard und natürlich allen voran unser langjähriger 1. Vorstand Dieter, haben den Anwesenden mitgeteilt, warum sie sich nicht mehr erneut zur Wahl stellen, bzw. ein paar Worte zur ihrer Zeit im DFC Vorstand gesprochen.

Dieter und Richard wurde eine Geschenk überreicht, dass eine kleine Anerkennung für die geleisteten Dienste für den Verein sein soll. Auch die anwesenden Ehrenvorstände Kurt und Rudl haben Dieters Leistungen hervorgehoben. Dem schließen wir uns alle sicher gerne an.

Nach dem offiziellen Ende ging es noch eine ganze Zeit weiter - dem Feiertag sei Dank! Und so wurde der offizielle Teil durch den geselligen abgelöst und es war wieder ein schöner Abend!

Bis bald

Euer Achim