×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Website verwendet Cookies um die Anmeldung, Navigation und andere Inhalte zu steuern. Wenn Sie unsere Website verwenden, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Zeige e-Privacy Datenschutz-Richtlinie an

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

Wann: Di. 1. November 2016
Wo: Sudelfeld
Veranstalter: DFC Hochries-Samerberg und Faszination Drachenfliegen und Einfach so dazu gekommene...

Mit ein paar WhatsApp Nachrichten ging es los:

-----------

     Hi Chris
     Am Mittwoch gibt's fett Westwind hast Du noch frei?

     Oder doch morgen? Meine App spinnt ein wenig- jetzt schaut es für morgen auch ganz gut aus.

Morgen wäre gut

------------

Dann noch eine Mail an dfchmail und schon ging es los. Spontan gab es ein paar Mitflieger.

Doch es wird noch besser...

Unabhängig von uns hatte noch mindestens eine Drachenfliegerin die gleiche Idee wie wir: Aline hat über die Facebook Gruppe Faszination Drachenfliegen auch aufgerufen mit zum Sudelfeld zu kommen.

Am Landeplatz war dann schon durchaus eine nennenswerte Zahl von Autos mit Aluminium auf dem Dach zu sehen. Begrüßung Umladen Hochfahren.

Am Aufbauplatz gab es nochmal ne Zugabe. Ich hab 25 Drachen gezählt, kann durchaus sein, dass noch der ein oder andere dazu gekommen ist.

Nachdem sich die ersten Gleitschirme halten konnten sind nach und nach auch die Drachen gestartet. Die Bedingungen wurden besser und der Himmel war voller Drachen und Gleitschirme. Richtig lange Flüge wurden so am Ende des Jahres nochmal gesammelt und die Laune war gut!

Sogar bei Chris und mir wurde es doch noch zu einem schönen Flugtag... Nachdem wir wohl doch etwas zu früh gestartet und abgesoffen sind, haben wir uns zu einem zweiten Flug entschieden und der war dann auch schön..smile.

Schön wars!

Bis bald Euer Achim

 

 


 

 

Wann: Sa. 13. August 2016
Wo: Kitzbühel
Veranstalter: Drachenfliegerclub Kitzbühel

 

 

Dem Aufruf der Kitzbüheler sind einige Piloten des DFC-Hochries (genauer Piotr, Elmar, Kai und Carsten) gefolgt und haben einen schönen Tag erlebt.

Von den Locals waren nur zwei Drachenflieger dabei, dafür einige GleitschirmfliegerInnen. Leider waren die Bedingungen nicht so gut, dass die ausgelegten Bojen erflogen werden konnten, genauer gesagt, wurde keine Boje erreicht...

Von den Hochrieser Piloten haben allen den Abend bei gutem Essen lange ausgekostet nur Piotr ist lieber um 21 Uhr zu unserem Hausberg gefahren - daheim ist es doch am Schönsten.

Die Bilder geben einen schönen Einblick in das Erlebte.


 

Wann: Sa. 30. Juli 2016
Wo: Hochries
Veranstalter: DFC Hochries-Samerberg



Ein schöner Tag im Sommer!

Ja auch im Sommer geht es manchmal richtig gut!
Wind von vorne und überall ging es hoch - über 2000m - und am Schluß noch ins Bad - so die Kurzfassung!

Antonio hat den Mailverteiler Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genutzt und aufgerufen zu einem gemeinsamen Flug.
Dem Aufruf gefolgt sind Elmar, Darko, Marc, Hermann, Stefan und Achim und keiner hat es bereut, denn es war wirklich ein schöner Flugtag.
So sind Flüge über zwei Std. und über 2000m drin gewesen und am Landeplatz schmeckt das Landebier doppelt gut, wenn man sich in netter
Gesellschaft über den schönen Flug unterhalten kann.

Achim hat noch ne echte Hanglandung hingelegt (ist auf den Rädern runter gerollt).
Ein kurzer Abstecher ins Freibad hat für etwas Abkühlung gesorgt und am Abend sind noch einige auf das Fest der Flugschule gegangen.

Schön war's!

Bis bald,
Achim


 

Wann: Do., 3.5.2016 
Wo: Hochplatte, Weßner Hof (Marquartstein)
Veranstalter: Die Achentaler (DFCA)

 

Der neue E-Mail Verteiler wurde am Vatertag gleich genutzt und Piotr hat ein gemeinsames Fliegen angeregt. Ostwind war vorhergesagt und so wurde die Hochplatte als Startplatz gewählt.

Das Wetter war sehr schön! Sonne einzelne Wolken (die hoffen ließen) und eben der besagte Wind aus Osten (von vorne!).

Neben vielen Achentalern Drachenfliegern und einigen wenigen Gleichtschirmfliegern (da war der Wind doch etwas stark) haben sich 6 Piloten des DFC Hochries für den Start fertig gemacht. Manfred Zeller war mit dem Gleitschirm da, Piotr Adams, Willi Dirmhirn, Michael Boss, Benjamin Friedrich und Achim Luber.

Etwas Geduld wurde mit langen Flügen belohnt, die späteren Startzeiten hatten etwas mehr Glück beim Kampf gegen den Absuff.

Am Freitag haben sich gleich nochmal drei DFCler Drachenflieger zur Hochplatte aufgemacht (Frank Schulze, Willi Dirmhirn und Achim Luber). Wieder gab es zu später Stunde (Start um vier Uhr) schöne Flüge!

Es war schön gemeinsam zu fliegen und am Donnerstag hat Willi und Michael den Abend noch beim Wirt beendet.