Sie haben zugestimmt Cookies zu speichern. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Website verwendet Cookies um die Anmeldung, Navigation und andere Inhalte zu steuern. Wenn Sie unsere Website verwenden, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Zeige e-Privacy Datenschutz-Richtlinie an

Sie haben Cookies abgelehnt. Dies kann auch rückgängig gemacht werden.

Das Gelände südwestlich unseres Landeplatz ist in Richtung NordOsten (Endanflug, Hauptlanderichtung) leicht abschüssig,
geht dann mit einer fallenden Kante (2m) in unseren Landeplatz über, der eine Senke bildet und weiter nordostwärts 
wieder leicht abfällt, um schließlich zur Straße hin anzusteigen.
Richtung Westen ist unser Landeplatz ebenfalls leicht abschüssig. Danach kommt ein kleiner Abhang (10m), der hinunter
zu der Au mit dem Bach führt (ebene Landefläche).

Wer vor dem nächsten Gefälle nicht zum Stehen kommt:
Bügel anziehen und weitergleiten bis zur nächsten horizontalen bzw. ansteigenden Fläche.